Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Mini Future Short auf Kakao: Abwärtstrend gehalten - Optionsscheineanalyse


22.06.2018 - 13:00:00 Uhr
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Short (ISIN DE000VA159T8/ WKN VA159T) von Vontobel auf Kakao vor.

Mit der Spekulation auf eine höhere Produktion in der Elfenbeinküste und Ghana sei der Kakaopreis nach den jüngsten Gewinnen zuletzt wieder unter Druck geraten. Ende Mai habe die International Cocoa Organization (ICCO) ihre Schätzung angepasst und sei von einem geringeren Überschuss in dieser Saison 2017/18 ausgegangen. Ghana und die Elfenbeinküste, beide zusammen würden zirka 60 Prozent des globalen Angebots repräsentieren, möchten ab nächster Saison, die im Oktober starte, ihre Aktionen am Markt koordinieren, um die starken Preisschwankungen der letzten Jahre zu verringern.


Nachdem der Kakaopreis vom Hoch um 2.950 US-Dollar bis in den Bereich um 2.300 US-Dollar abgestürzt war, was unserer ersten Short-Idee einen Gewinn im hohen zweistelligen Bereich eingebracht hatte, erholten sich die Notierungen seit Anfang Juni bis zum Widerstand um 2.560 US-Dollar, so die Experten von "boerse-daily.de". An der vom eingangs genannten Hoch ausgehenden Abwärtsgerade habe der Kakaopreis ein Zwischenhoch markiert, sei aber nicht darüber hinausgekommen. Zur Absicherung einer Short-Position biete sich das Hoch entsprechend an, wobei nach unten weiterhin der Bereich um 2.200 US-Dollar als Ziel gelten könnte.

Mit einem Mini Future Short könnten risikofreudige Anleger, die von einem fallenden Kakaopreis ausgehen würden, mit einem Hebel von 4,4 überproportional davon profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage derzeit 18,9 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte im Basiswert bei 2.580 US-Dollar platziert werden. Im Mini Future Short ergebe sich zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs bei 4,54 Euro. Nach unten könnte sich ein Ziel um 2.200 US-Dollar ergeben. Das Chance-Risiko-Verhältnis der spekulativen Idee betrage 6,1 zu 1. (22.06.2018/oc/a/r)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.






Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2018 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG