Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Memory Express Fallschirm-Zertifikat auf Südzucker: Gebraucht, aber gut in Schuss - Zertifikateanalyse


17.10.2019 - 11:00:00 Uhr
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe ein Memory Express Fallschirm-Zertifikat (ISIN DE000HVB3LH9/ WKN HVB3LH) von der HypoVereinsbank/UniCredit auf die Südzucker-Aktie (ISIN DE0007297004/ WKN 729700).

Wer bei Südzucker auf eine Trendwende spekuliert habe, sei bitter enttäuscht worden. Der Verfall der Zuckerpreise mache dem Unternehmen weiter schwer zu schaffen. Dazu sei noch eine schwache Rübenernte gekommen. Der Umsatz sei im ersten Halbjahr um fünf Prozent auf 3,31 Mrd. Euro gesunken. Das operative Ergebnis sei um fast 47 Prozent auf 74 Mio. Euro eingebrochen. Da habe auch nicht geholfen, dass der Konzern trotz der sinkenden Umsatz- und Gewinnzahlen seine Jahresprognose bestätigt habe.

Anleger hätten die Aktie auf Monatssicht um mehr als zehn Prozent nach unten geprügelt. Ein großer Teil der zwischenzeitlich aufgelaufenen Jahresgewinne habe sich damit wieder in Luft aufgelöst. Laut DZ BANK-Analyst Axel Herlinghaus sei es eine klare Übertreibung. Die Resultate hätten weitgehend im Rahmen der Erwartungen gelegen, so der Experte. Er habe die Aktie daher von "verkaufen" auf "halten" hochgestuft - mit fairem Wert bei 13,25 Euro (aktuell: 12,52 Euro). Auch die übrigen Analysten würden die Aktie auf dem aktuellen Niveau unterbewertet sehen. Im Schnitt lägen die Kurserwartungen bei 14,13 Euro - und damit fast 13 Prozent über der aktuellen Notiz.

Ein Investment in ein Express von HVB onemarkets habe daher für mutige Anleger durchaus einen gewissen Charme. Eine schnelle Tilgung sei zwar eher unwahrscheinlich, die Chance auf die jährlichen Kupons von 7,0 Prozent stehe aber gar nicht mal schlecht - auch dank des Memory Effekts. (Ausgabe 41/2019) (17.10.2019/zc/a/a)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2019 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG