Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

OMV emittiert Perpetual Anleihe und verlängert Erdgasliefervertrag mit Gazprom - Anleihenews


15.06.2018 - 09:30:00 Uhr
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Die OMV AG (OMV) (ISIN AT0000743059/ WKN 874341) emittierte gestern eine EUR 500 Mio. Perpetual Anleihe (erste Callmöglichkeit nach sechs Jahren), so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Die erste Indikation hinsichtlich des Pricings habe bei 3,25% gelegen. Im Zuge des Preisfindungsprozesses sei die Preisspanne bei 3% +/- 0,125% festgesetzt worden. Letztendlich sei der Bond bei 2,875% platziert worden.

Außerdem sei es letzte Woche im Zuge des Staatsbesuches von Vladimir Putin in Österreich zur Vertragsverlängerung für Erdgaslieferungen zwischen OMV und Gazprom gekommen. OMV-Chef Rainer Seele und Gazprom-Chef Alexey Miller hätten im Beisein von Bundeskanzler Kurz und Präsident Putin den Vertrag unterzeichnet, der zum Gegenstand die Verlängerung des bisherigen, der bis 2028 laufe, auf 2040 gehabt habe. (Ausgabe 6 vom 14.06.2018) (15.06.2018/alc/n/a)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2018 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG