Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Protect Aktienanleihe auf Salzgitter: Defensivere Investments bleiben Gebot der Stunde - Anleihenews


28.03.2019 - 11:00:00 Uhr
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.anleihencheck.de) - Besser laufende Geschäfte mit Flachstahl sowie mit Grobblech und Profistahl haben dem niedersächsischen Stahlkocher Salzgitter (ISIN DE0006202005/ WKN 620200) im vergangenen Jahr einen kräftigen Gewinnsprung von fast 50 Prozent beschert, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Aber so werde es nicht weiter gehen: Beim Umsatz rechne das Unternehmen 2019 zwar mit einer leichten Steigerung auf über 9,5 Mrd. Euro, das Vorsteuerergebnis dürfte mit prognostizierten 125 bis 175 Mio. Euro aber selbst im günstigsten Fall nur noch rund halb so hoch ausfallen wie im Vorjahr. Salzgitter habe dies mit einem sich eintrübenden Geschäftsumfeld sowie "zahlreichen wirtschaftlichen und politischen Unwägbarkeiten" begründet. Gebot der Stunde würden daher defensivere Investments bleiben, etwa eine neue Protect Aktienanleihe (ISIN DE000VF3WTV1/ WKN VF3WTV) von Vontobel mit 20 Prozent Puffer und 7,0 Prozent Zins p.a. (Ausgabe 12/2019) (28.03.2019/alc/n/a)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2019 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG