Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Klöckner & Co. kappt Jahresziele - Im Citigroup-Bonus Cap vorerst investiert bleiben! Zertifikatenews


02.05.2019 - 10:30:00 Uhr
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Der Stahlhändler Klöckner & Co. (ISIN DE000KC01000/ WKN KC0100) hat vergangene Woche seine Jahresziele gekappt, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Wegen der schwachen Nachfrage der Autoindustrie kalkuliere das Unternehmen im laufenden Jahr nur noch mit einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 180 bis 200 Mio. Euro. Zuvor habe Klöckner beim EBITDA einen Wert über dem Vorjahr (227 Mio. Euro) in Aussicht gestellt. Die Quittung sei prompt gefolgt: Flankiert von negativen Analystenkommentaren seien die Aktien zeitweise um mehr als 10 Prozent abgesackt. Für das Bonus Cap (ISIN DE000CP479M1/ WKN CP479M) der Citigroup sähen die Experten vom "ZertifikateJournal" zunächst dennoch keinen Handlungsbedarf. Trotz des Kurseinbruchs betrage der Abstand zur Barriere noch immer fast 22 Prozent. Aus technischer Sicht werde es zudem erst richtig brenzlig, wenn die Aktie unter 6 Euro abtauche. Daher: Vorerst investiert bleiben. (Ausgabe 17/2019) (02.05.2019/zc/n/a)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2019 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG