Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

HeidelbergCement: Eine spannende Ausgangslage für Aktienanleihe der Commerzbank! Anleihenews


12.09.2019 - 09:00:00 Uhr
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.anleihencheck.de) - Sorgen um die Weltwirtschaft und maue Zahlen haben den Aktien von HeidelbergCement (ISIN DE0006047004/ WKN 604700) Ende Juli/Anfang August schwer zugesetzt, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Doch allmählich komme das Papier wieder auf Touren. Um gut 15 Prozent sei es in den vergangenen vier Wochen nach oben gegangen. Der Großteil der zuvor erlittenen Verluste sei damit wieder eingespielt. Und gehe es nach der Deutschen Bank, sei die Erholung damit noch lange nicht vorbei. Sie habe den Wert in der vergangenen Woche von "hold" auf "buy" hochgestuft und das Kursziel bei 73 Euro belassen. Das dritte Quartal sollte Investoren beruhigen, habe es geheißen. Wegen steigender Kosten für den Kohlendioxid-Ausstoß hätten die Zementpreise weiter zugelegt. Im Jahr 2020 sollte der Konzern zudem in Nordamerika wieder besser vorankommen - eine spannende Ausgangslage für eine Aktienanleihe (ISIN DE000CU4ZWK3/ WKN CU4ZWK) der Commerzbank. (Ausgabe 36/2019) (12.09.2019/alc/n/a)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2019 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG