Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


Unterbewertete Gold-Minen-Aktien?

Neue Antwort einfügen

1. Unterbewertete Gold-Minen-Aktien? 15
1488 Postings, 6702 Tage cubiak , 15.02.09 11:47
Viele Gold-Minen-Aktien haben sich ja aber auch schon wieder deutlich erholt...

Drei Möglichkeiten:

(1) Hecla Mining (WKN 854693)
(2) Golden Star Resources (WKN 888002)
(3) FREEP. MCMORAN COPP.&GOLD (WKN 896476)

Hat noch wer ne andere Idee?

Annahme: Gold steigt bis Ende 2009 auf 1500$.

Gruss
-cubiak

-----------
ariva.de

Wertpapier: Hecla Mining

312. ich habe nur hecla und gss als langfrist-anlage
3155 Postings, 3253 Tage tagschlaefer , 18.05.17 23:36
im depot in der sparte edelmetalle/minen, weil vor allem erstgenannte in einer politisch stabilen region schürft.
langfristig werden wie bereits von mir antizipirt edelmetallminen zu banken, die ihre kredite direkt mit dem edelmetall absichern können.
eine weiterer langfristiger trend insbesondere bei minengesellschaften mit unteridrischer förderung ist die möglichkeit, diese tunnel für andere zwecke zu vermieten/verkaufen.
hierbei denke ich vor allem an hochsichere rechenzentren, denn daten und computing sind das gold des 22jhd :)
und noch langfristiger gedacht sind tief unterirdische minen der beste ort für zukünftig hochsensible höchst-miniaturisierte elektrische schaltkreise, die ansonsten an der erdoberflässe von der kosmischen strahlung schrottreif zerschossen würden.
ergo werden die nextgen exaflop supercomputer bevorzugt unterirdisch gebaut ...

aber bis dahin könnten mir hecla und gss noch viel freude bereiten ^^

mfg & strong long

-----------
AMD, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, GSS, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

Wertpapier: Hecla Mining

313. tagschläfer
6928 Postings, 1560 Tage Berliner_ , 23.05.17 13:45
von Freeport halte ich sehr viel (meine p. Meinung...)

aber weil ich deine Beiträge von SolarWorld seit langem lese, und du hast dort sooo viel Schwachsinn und Unsinn gepostet... noch nicht eine Nachricht von dir (Prophezeiung... die du gerne gemacht hast) richtig, kann ich dich leider nie wieder ernst nehmen ;-)
(und es sind viele anderen...)

geh irgendwann mal auf SolarWorld und lese mal jetzt, was du so alles geschrieben hast... vielleicht wirst du es dann noch besser kapieren, was ich meine


 

Wertpapier: Hecla Mining

314. 313
56586 Postings, 3164 Tage meingott , 23.05.17 13:55
spätestens bei seiner Ausrede bzgl eines transparenten Kaufs bei SW sollte jedem klar gewesen sein, dass es sich bei tagschläfer um einen reinen Papertrader handelt.
Von daher nehme ich solche Leute nie ernst, da sie nichts zu verlieren haben und nur gewinnen können
Im wirklichen Leben schauts da ein bisschen anders aus.....auch für die Leute,, die SW wirklich gekauft haben

-----------
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 84 M Cash

Wertpapier: Hecla Mining

315. ETF
1434 Postings, 3985 Tage Base , 06.06.17 21:13
abverkauf scheint vorbei zu sein.
wahnsinn der Umsatz an der Amex.  

Wertpapier: Hecla Mining

316. Sandspring Resources: "Highly undervalued...
7298 Postings, 3826 Tage videomart , 09.10.17 18:15
...offering one of the best risk-reward prospect in the entire gold universe"

Sandspring Resources For Deep Value Investors In Gold
Jul.21.17 | About: Sandspring Resources (SSPXF)
https://seekingalpha.com/article/...sources-deep-value-investors-gold  

Wertpapier: Hecla Mining

317. HL 5,22$
1603 Postings, 372 Tage Vassago , 12.10.17 13:28

Hecla Mining hat in Q3/17 rund 3,3 Moz Silber und rund 63 koz Gold produziert

http://ir.hecla-mining.com/file/Index?KeyFile=390620270

 

Wertpapier: Hecla Mining

318. @ Vassago:
1431 Postings, 1604 Tage dafiskos , 20.10.17 17:46
Na ja, willst Du die beiden wirklich vergleichen ??
Na also dann: Hecla ca. 1,71 Milliarden Euro market-cap. z.Zt.
Golden Star ca. 233 Mio Euro market cap. z.Zt.

Müsste man also den Faktor ca. 7,4 bei den Gold- und Silberproduktionen verwenden, wenn man wirklich allinne darauf Wert legt .....

Also meine Entscheidung ist (nicht nur deswegen) schon lange und dauerhaft gefallen
;-) ....
Wird also kaum was werden mit dem Anleger einfangen in schwachen Hecla- Zeiten und in fremden Threads ...;-),
aber netter Versuch ...  Versuchs doch einfach wieder drüben ....

Beste Grüße








 

Wertpapier: Hecla Mining

319. dafiskos
1603 Postings, 372 Tage Vassago , 20.10.17 18:08
Ist nur in den falschen Thread gerutscht  

Wertpapier: Hecla Mining

320. Vassago: ach so,
1431 Postings, 1604 Tage dafiskos , 20.10.17 18:27
schade. Hätte mich schon auf eine witzige und fetzige Vergleichs- Diskussion gefreut, auch wenns kleine knackige Äpfel und große, eher mehlige Birnen sind.
Zu Gunsten Golden Star Res. natürlich.

Dann wär endlich ma wieder bisserl was los im Thread. In diesen flauen Zeiten.  

Wertpapier: Hecla Mining

321. Q3 Zahlen
382 Postings, 569 Tage Teebeute1 , 02.11.17 19:54
Wieder ein EPS beat um 0,01$

Damit kann eigentlich die Prognose angehoben werden, beim durchschnittlichen Goldpreis hab ich aber etwas mehr erwartet. Jedoch ist für mich der doch recht starke Rückgang der Förderkosten unerwartet. So tief sollten die selbst in den zukünftigen Projektionen nicht sein, wobei der Prestea Open Pit besser läuft als erwartet. Wenn ich mich nicht irre, sollte der längst zu sein und die Förderung nur noch unterirdisch erfolgen. In den nächsten Quartalen dürfte der ASIC aber wieder steigen, da man nun die Produktion unterirdisch hochfährt.  

Wertpapier: Hecla Mining

322. AngloGold mit guten Zahlen
7298 Postings, 3826 Tage videomart , 06.11.17 16:30

Wertpapier: Hecla Mining

324. Klingt doch hier
420 Postings, 2910 Tage BOS67 , 29.11.17 11:01
vielversprechend. Ich warte noch heute ab dann bin ich mit dem Zug !  

Wertpapier: Hecla Mining

325. mit auf dem Zug !
420 Postings, 2910 Tage BOS67 , 29.11.17 11:01
 

Wertpapier: Hecla Mining

326. Mit 4k dabei ...
420 Postings, 2910 Tage BOS67 , 29.11.17 19:31
 

Wertpapier: Hecla Mining

327. Eine Frage der Bewertung ...
1 Posting, 202 Tage asphex , 30.11.17 11:21

Um unterbewertete Minenaktien zu finden benötigt es ein System, das die verschiedenen Projekte analysiert und vergleichbar macht. z.B. Anhand bestätigter Produktions- und Kostenzahlen.

Ich verwende hier zunächst 3 aktuelle Kennzahlen (z.B. aus den letzten Quartalsberichten).

  • Börsenwert
  • Produzierte Unzen im Jahr
  • All-In-Kosten pro Unze (AISC)

Dadurch erhält man eine erste Auswahl interessanter Kandidaten.

Im zweiten Schritt schaue Ich mir die Zukunftsaussichten der Unternehmen an:

  • Nachhaltige Produktion? (Minenleben, Reserven, AISC Vorschau)
  • Nettoverschuldung oder Nettocashposition?
  • Produktions Upside? (Minen im Bau, Explorationsmöglichkeiten etc.)

---

Meine 2 Top Kandidaten sind derzeit 
- Atlantic Gold (A12AEZ) (manchmal noch Spur Ventures genannt)
- Teranga Gold (A1C86Z)

Atlantic Gold - (Kanada)
- Börsenwert: 199 Mio. USD 
- Produzierte Unzen im Jahr: 87.000
- All-In-Kosten pro Unze (AISC): ca. 540 USD
- Margin bei 1250 USD = 710 USD pro Unze = ca. 62 Mio. pro Jahr!

- Die Produktion ist die nächsten Jahre gesichert bei gleichbleibendem AISC
- Netto Verschuldung ca. 100 Mio. USD (Minenkosten in unter 2 Jahren wieder reingeholt)
- Potential auf Verdopplung der Produktion durch fortgeschrittene Explorationsprojekte (Studie soll noch in 2017 folgen)

Teranga Gold - (West Afrika - Senegal / Burkina Faso)
- Börsenwert: 210 Mio. USD 
- Produzierte Unzen im Jahr: 215.000
- All-In-Kosten pro Unze (AISC): ca. 1040 USD
- Margin bei 1250 USD = 210 USD pro Unze = ca. 45 Mio. pro Jahr!

- Die Produktion ist die nächsten Jahre gesichert, Reserven wurden kürzlich aufgestockt. (Senegal)
- Netto Cash von ca. 80 Mio. USD!
- Potential auf mindestens 50% Steigerung der Produktion durch fortgeschrittene Explorationsprojekte in Burkina Faso (aktualisierte Studie folgt Anfang 2018)

---

Denke das beide Minen potentielle Übernahmekandidaten sind (vor allem Atlantic in Kanada).
Aber auch ohne Übernahme finde Ich beide sehr Interessant. Die möglichen Produktionserweiterungen und ein ggf. steigender Goldpreis in 2018 bieten viel Kursfantasie :-)

Was haltete Ihr von den genannten Firmen und welche Bewertungskriterien setzt Ihr an für eure Investitionen?

Grüße

 

Wertpapier: Hecla Mining

330. ..
445 Postings, 1937 Tage K1-Sport , 05.12.17 16:18

Gold, Silber: Gelingt den Bullen die Bodenbildung?

https://youtu.be/0Aa6vGTIgZw?list=PLbfub19Mg67ncvGFySWOqd5OHbtHr9-Qx

 

Wertpapier: Hecla Mining

331. Weltgrößter Hedgefonds investiert massiv in Gold
445 Postings, 1937 Tage K1-Sport , 06.12.17 07:54

Bridgewater Associates, der größte Hedgefonds der Welt, hat zuletzt beeindruckende Kapitalmengen am Goldmarkt investiert. Wie Newsmax gestern berichtete geht dies aus dem aktuellen Quartalsbericht des Fonds hervor.

Demnach hat der von Starinvestor Ray Dalio gegründete Hedgefonds seine Investments in den Gold-ETF iShares Gold Trust (IAU) mehr als verdreifacht und seine Anteile am SPDR Gold Shares (GLD) im dritten Quartal fast versiebenfacht. Den Angaben zufolge hat Bridgewater zwischen Juli und September 8,2 Millionen Anteile am iShares Gold Trust gekauft und seine Bestände damit auf insgesamt 11,3 Millionen Anteile erhöht. Beim SPDR Gold Shares stockte der Fonds seine Investments um 3,32 Millionen Anteile auf und verbuchte per Quartalsende Gesamtbestände von 3,89 Millionen Anteilen. 

http://www.goldseiten.de/artikel/356652--Weltgroesster-Hedgefonds-investiert-massiv-in-Gold.html

 

Wertpapier: Hecla Mining

332. Ronald Stöferle:
445 Postings, 1937 Tage K1-Sport , 06.12.17 07:57

Minenaktien - Das größte Comeback seit Rocky IV?

https://youtu.be/KQMrKKGw7sE

Themen der Sendung

- Gab es Unterschiede in der Stimmung auf den Messen in Zürich, München und London?
- Minenaktien - Das größte Come back seit Rocky IV?
- Der HUI, der Free Cash Flow und die Profitabilität der Unternehmen…
- Die Unternehmen stehen wesentlich besser da als im letzten Bullenmarkt
- Rick Rule: Der Bullenmarkt ist immer eine Konsequenz des vorangegangen Bärenmarktes…
- Noch nie hat es einen längeren und brutaleren Abverkauf bei den Minenaktien gegeben
- Der nächste Bullenmarkt sollte lang und ausgeprägt sein…
- Apple und der HUI: Ein Vergleich…
- Die Schweizer Nationalbank: Agiert so prozyklisch wie jeder andere…
- Vom Gold im Moment nicht all zu viel erwarten
- US Monetary Coverage Ratio: Gold so günstig wie letztmals 1999
- Der Economist vor 30 Jahren: Get ready for a world currency…
- Der monetäre Surrealismus…
- Die "Everything bubble"…
- Die Zeichen sind klar…
- Womit mal wieder niemand rechnet…
- Rohöl: Saudi Arabien und eine Region als Pulverfass
- OPEC plus Russland
- Der Petro-Dollar und die De-Dollarization…
- Hat das Gold-Silber-Ratio bereits gedreht?
- Nachfolger von Mario Draghi: Kommt Jens Weidmann?
- Kryptowährungen: Ein lachendes und ein weinendes Auge…
- Gold: Die Erwartungen ins Gold sind momentan zu hoch
- Gold in einem extrem widrigen Umfeld…
- Google Suchabfrage zu Bitcoin höher als bei Gold
- Silberminen: Das antizyklische Investment aktuell überhaupt…?​

http://www.goldseiten.de/videothek/video.php?cid=1&lid=870

 

Wertpapier: Hecla Mining

333. JP Morgan nennt Kursziele ...
445 Postings, 1937 Tage K1-Sport , 06.12.17 08:03

JP Morgan nennt Kursziele und Kaufempfehlung für Gold und Silber

Eine ähnliche Entwicklung erwarten die Analysten auch bei den anderen Edelmetallen. Im ersten und zweiten Quartal rechnen sie aufgrund einer guten Wirtschaftsentwicklung und weiteren Zinsanhebungen mit steigenden Realzinsen in den USA. Dies werde die Edelmetallpreise sinken lassen. Insgesamt geht JP Morgan davon aus, dass die US-Notenbank Fed den Leitzins bis Dezember 2018 noch fünfmal erhöht.

Ab Mitte des Jahres könnte es für die Edelmetalle aber wieder bergauf gehen: "Wir glauben, dass die realen Rendite in den USA im zweiten Halbjahr womöglich stagnieren und eine Goldrally auslösen werden", heißt es in dem Bericht. "Angesichts seiner historischen Tendenz, bei starken Aufwärtstrends eine bessere Performance zu zeigen als Gold, sehen wir für Silber jedoch noch größeres Potential."

http://www.goldseiten.de/artikel/...fehlung-fuer-Gold-und-Silber.html

 

Wertpapier: Hecla Mining

334. Hecla Mining-Aktie: 3-Stufen-Analyse
445 Postings, 1937 Tage K1-Sport , 09.12.17 10:29

https://www.finanztrends.info/news/hecla-mining-aktie-3-stufen-analyse-vom-07-12-2017/


 

Wertpapier: Hecla Mining

335. also die deutsche-bank ist da konkreter
3155 Postings, 3253 Tage tagschlaefer , 02.02.18 15:12
in der erwartung steigender edelmetallpreise in 2018...
witzigerweise heißt es dann im letzten absatz, dass die deutsche ihren kunden keinen direkten handel mit rohstoffen ermöglicht.
für mich umso mehr ein wink richtung minenaktien - aber nur amerikanischen, wegen trump ;)

mfg

-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

Wertpapier: Hecla Mining

336. Hecla Reports Record Reserves for Silver, Gold and
445 Postings, 1937 Tage K1-Sport , 07.02.18 10:45

Hecla Mining Company (NYSE:HL) today reported the highest levels of silver, gold and lead reserves in its 127-year history, as well as the highest zinc reserve in the last five years.

HIGHLIGHTS (Comparisons to 12/31/16)

  • Record gold reserves of 2.3 million ounces, an increase of 12%.
  • Record silver reserves of 177 million ounces, an increase of 3%.
  • Record lead reserves of 737,290 tons, an increase of 8%.
  • Zinc reserves of 840,870 tons, an increase of 15%.
  • Greens Creek increased gold reserves 8% and zinc 7% with silver and lead slightly up.
  • Casa Berardi surface drilling increased reserves almost 250,000 ounces from two new proposed pits, part of a 14% increase in reserves.
  • San Sebastian’s gold reserves increased 17% while maintaining silver reserves of more than 5 million ounces.
  • Maintained the same price assumptions for reserves as 2016: silver $14.50, gold $1200, zinc $1.05, and lead $.90.
  • Exploration in 2018 is projected to be between $30 and $37 million, up from $23.5 million in 2017, reflecting the continued growth in targets at Hecla’s properties.

“It is a remarkable achievement for a 127-year-old company to have record reserves for three of the four metals it produces, particularly using price assumptions significantly below spot and among the lowest in the industry. It speaks to the quality of our properties and the expertise of our people. We believe that our investment in exploration is a key step towards generating real value for shareholders. As we grow our reserves and increase our already long mine lives, we can improve productivity by increasing throughput or lowering costs so the mines can generate returns regardless of the metals price,” said Phillips S. Baker, Jr., Hecla’s President and CEO. “In addition to reserve growth, we are increasing the San Sebastian polymetallic resource which is quickly becoming an important part of the future of this mine. Our exploration budget is increasing again this year, because we have more exploration opportunities at our operating properties and beyond than any time in my tenure at Hecla.”

https://www.minenportal.de/artikel.php?sid=225194&lang=en#Hecla-Reports-Record-Reserves-for-Silver-2C-Gold-and-Lead target=

 

Wertpapier: Hecla Mining

Copyright 2007 - 2018 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG