Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen

Neue Antwort einfügen

1. Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 24
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 13.07.15 16:25
Nur 5-8% aller Rohstofftrader sind auf lange Sicht erfolgreich....ja so ist es, der ueberwiegende Teil aller privaten Trader verliert nachhaltig Geld, der eine frueher, der andere spaeter.

Hallo und gruess euch liebe Trader...

Ich moechte mit diesem Beitrag all jene, die vielleicht noch nicht zu den wenigen Gewinnern gehoeren, helfen zu der erlauchten Gruppe aufzusteigen.

Im Grunde ist es nicht so schwierig, wenn ich einige Basics zu 100% befolge. Im Allgemeinen waeren das:

1.: Ich brauche einen Plan, ein System.
Kein Professionist, sei es im Baugewerbe oder im Handwerk baut oder erschafft etwas ohne einen Plan....ein Tischler hat zur Kueche einen Plan, ohne Plan ist Planlos, bei einem Trader ohne Tradingplan kommt nix raus, maximal ein Glueckstreffer, aber auf lange Sicht nur ein plattes Konto

2.:Ich brauche eine ordenliche Software.
Der Tischler kann ohne ordentliches Werkzeug keine Kueche zimmern. Es gibt sicher online genug Chartingtools die nichts kosten, mag fuer Hobby Trader reichen.
Ich will so professionell wie nur moeglich ans Trading rangehen, und richtig gute Software, bzw. bestimmte Daten, die unerlaesslich sind fuer das Traden mit Rohstoffen, bekommt man nicht einfach so.....ich brauche ein Daten Abo.
Gibt Leute denen sind 50 Euro im Monat viel zu viel fuer eine ordentliche Software, tragen aber 200 Euro im Monat in die Trafik fuer Rauchwaren....ok, da denk ich mir mal einen Teil.

3.:Die Analyse der Marktteilnehmer (Cot-Report)
Ich muss meine "Gegenspieler" am Markt kennen, bzw. wissen welche Gruppe wie und mit wie vielen Kontrakten am Markt positioniert ist.

4.:Wie ist die momentane Seasonalitaet des Rohstoffes den ich handeln moechte?

5.:Mein eingegangenes Risiko im Verhealtniss zur groesse meines Depots.

Soooo......wie gehe ich nun an die Sache ran, und wie soll ich das am besten in eine Regel giessen?

Nun, als erstes nehme ich den Tageschart eines Rohstoffes, in diesem Fall soll es Weizen sein, im Grunde ist der Rohstoff egal, denn wir traden den Chart.....egal was oben steht, es koennte auch Zucker sein, ich muss emotionslos an die Sache gehen, nicht weil ich gehoert habe das Weizen dies oder jenes machen wird......wir handeln ohne jede Voreingenommenheit den Chart.
Wir wollen mit dem Trend handeln, nie dagegen....wir brauchen ein Werkzeug das uns klar sagt welchen Trend wir gerade haben....ohne Interpretationsmoeglichkeit von uns.....es gibt viele davon, ich persoehnlich verwende den Indikator namens Supertrend, mit der Einstellung 14/2,5

Zweitens brauche ich noch einen Signalgeber....ich nehme immer den EMA 52.

Nun koennte ich folgende Regel erstellen: Haben wir per Definition einen Aufwaertstrend (Supertrend Indikator wechselt auf gruen) und haben wir einen Tagesschlusskurs der hoeher ist als der 52 EMA haben wir eine bestaetigtes Kaufsignal und kaufen den morgigen Eroeffnungskurs...aber nur wenn

1: der Cotr. diese Richtung bestaetigt und
2: die Seasonalitaet diese Richtung bestaetigt

wobei man zur Seasonalitaet sagen muss, sie hat von allem am wenigsten Gewicht.
Gibt schoene Trends in eine Richtung, obwohl die Seasonalitaet etwas anderes sagt....ober ok, wenn sie doch in die gewuenschte Richtung zeigt, umso besser natuehrlich.

Also seht ihr was ich meine mit...ich brauche ein Regelwerk?

Somit schliesse ich Emotionen aus, weil ich handle nur wenn Ereigniss A, B und C wahr ist.......und nur dann eroeffne ich einen Trade.

Minustrades? Na klar, habe genug davon....na und, ich weiss dass ich am ende des Jahres im Plus bin, weil ich mich an meine Regel halte und somit positiv sein muss

Es gibt noch so viel zu tippen, ich lasse es an dieser Stelle mal sein, wuerde mich uber Kritik freuen....oder auch an Sternchen...hehe.

Ich erstelle im Anschluss jetzt noch Charts als Beispiel

lg




 
1553. Huhu Weizen
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 12.01.18 13:42
steht an einer großen 2....da steht hoffentlich jetzt ein dicker Durchschuss an  
1554. weizen
22 Postings, 1065 Tage Seraph , 12.01.18 13:47
wollte ich gerade schreiben! bin auch schon mit 3 Posis drin. An der 2 wartet nochmal eine. Wenn ich mir den Stoch anschaue zweifle ich ob da die nötige Power da ist.

Danke übrigens für den Hinweis auf den Dax. Hab mich zwei mal positioniert und er läuft ja gerade schön los!  
1555. Chart Dax
22 Postings, 1065 Tage Seraph , 12.01.18 13:49
 

Angehängte Grafik: screenshot_20180112-135016.png

1556. Kakao Bewegungstrade short
22 Postings, 1065 Tage Seraph , 12.01.18 14:45
Hab mal einen Bewegungstrade für Kakao abgesetzt. Entry sicher nicht optimal. Zwei Positionen vor durchstoßen der 2 und eine Position kurz nach Durchbruch der 2.    

Angehängte Grafik: screenshot_20180112-144422.png

1557. grantulat:)
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 12.01.18 14:46
du hast ja die Markttechnik schon assimiliert wie ein Borg:))

Ich möchte euch, wie ich denke, eine gute Möglichkeit im Canadischen Dollar zeigen, bzw. aufmerksam machen.

US Dollar schwach, und wohl weiter schwach.....das einmal das Eine.

Der Can Dollar hat gegen Ende Jänner sein seasonales Tief, 2016 war das prächtig ausgeprägt.
2015 naja, nicht so sonderlich und 2017 überhaupt nicht....aber das nur nebenbei, es ist nur ein Sechser am Würfel mehr, den ich gerne für mich habe.

Das Short OI der Commercials ist auf 0....sehr gut
Das netto OI der Commercials ist bereits auf 80ig...auch okay
...und mit der Ansteigen des Netto OI der Commercials steigt auch, wenn ihr genau schaut, der OI Stochastik.......sehr gut.

Markttechnisch haben wir in der Großwetterlage seit 2016 einen Up-Trend.
Anfang 2016 war eine große 2, welche mitte 2017 gebrochen wurde.....laut unseren Meister kann man jederzeit vor einer 2 Long einsteigen (weil sie ja schon gebrochen wurde).
Wir könnten also primär mindestens ein Kursziel von 0,8305 ins Auge fassen.

Bleibt die Frage, welche Trendgröße handelt man da jetzt...


Weiter zum Tageschart....steht eher mittig zur kleinen 2
Entweder man legt ein Limitkauf Netz in die Korrektur.....vielleicht auch noch mit gestaffelten Posigrößen (SL dann unter der 3).....oder wenn das Netz nicht, oder nur teilweise getriggert wird, eine Stopkauf Order kurz oberhalb der kleinen 2 und wettet somit auf den Durchschuss der kleinen 2



 

Angehängte Grafik: 22.jpg

1558. tageschart can
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 12.01.18 14:47
 

Angehängte Grafik: 55.jpg

1559. GBP/USD Ausbruch long
22 Postings, 1065 Tage Seraph , 12.01.18 14:47
 

Angehängte Grafik: screenshot_20180112-144827.png

1560. aber vergiss nicht TP
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 12.01.18 15:03
so Stäbe korrigieren auch gerne grauslich:)
vielleicht in der untergeordneten Trendgröße (z.B 15 min Chart) auf das Kipp Bild achten)

Noch mal zum Can.....
Ich werde versuchen ihn im Stundenchart zu traden.
Ich muß den USD shorten, also nicht verwirrt sein.

Noch haben wir die Korrektur am laufen...also der USD steigt und ist gerade am Weg zur 2 (grüne Zahlen)
Sollte jedoch der Kurs unter die grüne 3 fallen, wär meine short Zählung aktiviert...(rote Zahlen)

Meine erste Posi liegt unterhalb der grünen 3  

Angehängte Grafik: img6_(53).jpg

1561. Can
22 Postings, 1065 Tage Seraph , 12.01.18 15:07
Das sieht gut aus Zyxa! Ich würde tatsächlich einen Einstieg über den Durchbruch der 2 bevorzugen, da die Comm-Daten (für mein Befinden) noch nicht im Zielbereich sind.

Ich habe euch noch was anderes interessantes vorzustellen: UK Gilt. An einem Long bin ich gerade gescheitert. Den hatte ich aufgrund der Großwetterlage an einer antizipierten 3 gestartet. Aber vielleicht bietet sich hier die Möglichkeit auf einen Short, da bald der Bruch des letzten Tiefs (bei ca. 123,9)nahe ist. Tiefere Hochs hatten wir bereits. Tatsächlich werde ich wohl (wenn die 2 fällt) die Gegenbewegung shorten um einen günstigeren Abstand zum SL zu bekommen.  

Angehängte Grafik: screenshot_20180112-145740.png

1562. Na sag ich doch @ weizen
22 Postings, 1065 Tage Seraph , 12.01.18 18:21
alle SL durch :D  
1563. der war echt super
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 12.01.18 18:25
statt Rakete rauf, kam se runter....zum Glück hab ich keine Stops bei Positionstrades  
1564. Grund war wohl der WASDE - Report
2 Postings, 6 Tage andy75 , 12.01.18 19:10
Die wichtigsten Analystenhäuser der USA rechneten mit einem Rückgang der Anbaufläche für Weizen auf ein Rekordtief. Laut WASDE - Report von heute dürfte die Anbaufläche für die Ernte  2018 gleich geblieben sein. Das erklärt wohl den Preissturz.

Ich möchte euch noch zu diesem sehr interessanten Forum hier gratulieren. Ich werde in Zukunft versuchen hier öfters reinzuschauen.





 
1565. ganz richtig Andy
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 12.01.18 20:07
der WASDE sorgt für Unruhe....

Beim canadischen Dollar war unsere Einschätzung erst mal nicht so schlecht.
Ich denke wir haben eindeutig die Wiederaufnahme des Trendes, zumindest im H Chart.

Ziel wär jetzt den Trade sinnvoll laufen zu lassen.....einen Trend Trade mit SL immer die letzte markante 3.
Die Posi ist in etwa 1/3 dessen was ich mir vorstelle.....ich werde versuchen noch 2 mal nachzukaufen......
Sofern mich der Markt nicht kickt...eh klar:)

P.S Gold dreht ja völlig am Rad..oO  

Angehängte Grafik: img6_(54).jpg

1566. hätte ich nie
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 12.01.18 20:13
gerechtet heute da noch an der 2 eingestopt zu werden....keine Ahnung woher Gold momentan die Power her hat  

Angehängte Grafik: img6_(55).jpg

1567. Ergänzend zu Zyxas Kaffee/Statement
5640 Postings, 3092 Tage learner , 13.01.18 10:28
Nix Neues! Weitermachen!  

Angehängte Grafik: kaffeecot_12.01.18.png

1568. Schweizer Franken Dito,
5640 Postings, 3092 Tage learner , 13.01.18 10:32
außer dass ich so einen komischen Knock Out Schein habe (seit 3-4 Wochen) den ich bei
0,9793 gekauft habe und aktuell noch nicht in der Gewinnzone ist. Da freuen sich nur die Banken, wenn der Kurs zu lange braucht, um in die gewünschte Richtung zu laufen.  

Angehängte Grafik: chfcot_12.01.18.png

1569. Der Meister
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 13.01.18 12:23
der Markttechnik mit einem Webinar.
Für den Buchbesitzer nix neues, dennoch nochmal die Grundtechniken kurz und bündig super dargestellt.
Vor Allem die Stoptechnik und der berühmte Punkt 2 :)

Apropos @Armitage....bist schon fest am lesen?

https://youtu.be/UTFcE5djauI  
1570. Baumwolle
2 Postings, 6 Tage andy75 , 13.01.18 18:52
könnte schön langsam für einen Short reif sein.

Die COT -Daten würden jedenfalls dafür sprechen. Ich habe leider kein Chartprogramm, wo ich es so schön darstellen kann wie Zyxa.

Begründung:

Open Interest ist extrem hoch
COM Short - Positionen sind extrem hoch
NON COM Long - Positionen sind extrem hoch
NON COM Short - Positionen beginnen langsam zu steigen

Der Kurs ist mittlerweile 20 % hoch gelaufen und die Tageskerze von Freitag zeigt eventuell einen Trendwechsel an (große Handelspanne). Einstieg könnte im Stundenchart erfolgen.
 

Angehängte Grafik: screenshot-2018-1-13_cmc_markets.png

1571. Kaffee
517 Postings, 528 Tage FairSilv , 16.01.18 11:36
evtl. das als Background:
https://www.godmode-trader.de/artikel/...n-brasilien-erwartet,5704805

Blockiert natürlich.

Die Märkte sind aktuell aber doch sowieso abseits von Gut und Böse.  
1572. Kaffee
56 Postings, 177 Tage Lithiumnext , 16.01.18 15:30
die Frage ist fällt der Preis noch weiter oder nicht.
Mhm...
 
1573. Bin heute raus aus meinem Franken Trade.
5640 Postings, 3092 Tage learner , 16.01.18 21:24
Wenn er weiter fällt wie ein Stein habe ich Pech gehabt, macht er kurzfristig eine Gegenbewegung und die Cot Daten stimmen noch, gehe ich noch einmal rein.

Insgesamt waren die Dollar Short Trades der letzten Wochen positiv, wobei ich hoffe den Trade das nächste mal etwas besser zu händeln, um die Rendite zu steigern.
 
1574. unglaublicher Trade
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 17.01.18 21:01
in Gold.....short beim Wendestab  

Angehängte Grafik: img6_(56).jpg

1575. selbe beim Euro
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 17.01.18 21:04
short beim Wendestab....tieferes Hoch im h  

Angehängte Grafik: img6_(57).jpg

1576. Short Trade US Bonds
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 18.01.18 14:07
erste Posi ist noch von gestern.
Der Kurs ist gerade auf den Weg zur 2.....ich rechne mit dem Durchschuss und einer neuen tieferen 2.

14:30 kommen Arbeitsmarktdaten aus der USA......ich liege auf der Lauer für DX long, Euro short  

Angehängte Grafik: img6_(58).jpg

1577. Gold und Euro
3236 Postings, 2408 Tage Zyxa , 18.01.18 14:11
steht volle Kanne überbewertet.
Angst im DX sehr massiv.....vielleicht machts ja bääääng um 14:30  

Angehängte Grafik: 22.jpg

Copyright 2007 - 2018 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG