Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


Barrick Gold 2.0

Neue Antwort einfügen

1. Barrick Gold 2.0 12
208 Postings, 562 Tage Meiertier1 , 31.07.17 15:28

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 29.12.17 14:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

Wertpapier: Barrick Gold

1382. Unglaublich wie der DOW nach oben geht!
1443 Postings, 1035 Tage Cameron A. , 17.01.18 19:25
Aber mehr und mehr Investoren sichern sich in Gold ab, und das zu recht.Die größte Kriese aller zeiten steht an, dank der enormen Staatsverschuldungen der Länder.Sollte diese nicht eigentlich sinken in Zeiten wie diese?
Lange kann es jetzt nicht mehr dauern und das Kartenhaus bricht in sich zusammen.
Beim Bitcoin sieht man schon gut was auch beim DOW passieren wird wenn das Böse Erwachen kommt.
Wann werden auch die Amerikanischen Ratingagenturen den stöpsel ziehen, und den USA ein Raiting verpassen was angemessen ist?
Kaum einer rechnet noch mit dem Gold, und genau darum bin ich auch Long hier.
Die Frage ist nur wann auch alle anderen das erkennen werden, und wir die Kurse sehen die wir uns schon lange Wünschen:)  

Wertpapier: Barrick Gold

1383. @1380
199 Postings, 1547 Tage wunderblume , 17.01.18 20:21
keine sorge du wiederholst dich nicht

"Da kannste die Uhr nach stellen!

13.30h Fakeausbruch....egal in welche Richtung...es dreht wieder zu 99% !"  

Wertpapier: Barrick Gold

1384. Gibt
3449 Postings, 2225 Tage Taktueriker81 , 17.01.18 21:07
heut leider wieder auf die Mütze. 2 Schritte vor und zwei Schritte zurück.
Wir drehen uns im Kreis und brauchen wohl doch länger Geduld als uns lieb ist...  

Wertpapier: Barrick Gold

1385. meine
3449 Postings, 2225 Tage Taktueriker81 , 17.01.18 21:08
natürlich Barrick. Gold hält sich wie schon gesagt ganz gut.  

Wertpapier: Barrick Gold

1386. ein
199 Postings, 1547 Tage wunderblume , 17.01.18 21:40
bisschen unschön sieht aber es aber nach dem intraday doppeltop trotzdem schon aus  

Wertpapier: Barrick Gold

1387. @Cameron
485 Postings, 1164 Tage MuBernd , 17.01.18 21:50
Ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen, aber in einem Markt an dem so extrem gehebelt gehandelt wird, wie der Goldmarkt, gibt es immer 2 Parteien die durche eine Türe wollen, wenn es eng wird.

Sollte die Verkaufswelle anrollen (min 38er Korrektur), werden wohl viele die liebgewonnen Gewinne mitnehmen wollen. Bei einem Hebel >20 schmelzen die Gewinne wie Butter in der Sonne. Das halten private Investoren kaum lange aus. Jeglicher Vorsatz, die Position diesmal länger zu halten, wird da meist über Bord geschmissen (insbesondere 61er Korrektur).

Durch den Ausstieg reduziere ich einfach mein Risiko und kann wenn’s klappt wieder günstiger einsteigen. Und wenn’s trotzdem hoch geht, ist man mit einer getriggerten Order schnell wieder dabei. Natürlich gibt man dafür ein bisschen vom Gewinn ab. So passiert letzten Freitag.

Ich hoffe für uns alle, das es bald wieder hoch geht - heute Abend aber wohl kaum.  

Wertpapier: Barrick Gold

1388. Solange die Wallstreet
659 Postings, 464 Tage Katzenpirat , 17.01.18 21:55
vom Rinderwahn befallen ist, müssen wir wohl oder übel in unserem Schneckenhaus bleiben. Ewigs wird der Spuk nicht dauern.  

Wertpapier: Barrick Gold

1389. Unglaublich
3449 Postings, 2225 Tage Taktueriker81 , 17.01.18 21:58
wie Barrick abverkauft wird und nur weil der Goldpreis ein paar $ runtergeht.
Als würden wir noch unter 1300$ stehen und für mich nicht nachvollziehbar...  

Wertpapier: Barrick Gold

1390. @ MuBernd:
1443 Postings, 1035 Tage Cameron A. , 17.01.18 22:11
Vollkommen richtig mit hebel Produkten auch mal Gewinne mitzunehmen.Wie ich schon geschrieben habe hat der DOW ja auch noch gut 20 Luft nach oben.Ich selber bin halt nicht mit Helbel unterwegs und sicher hier nur meine Aktien mit Gold ab.Wie lange die Party wirklich noch geht weiß halt keinen genau, nur wenn es kanllt möchte ich auch vom Crash Profitieren.Wenn das stimmt was du schreibst, bist du einer von wenigen die meist ganz gut liegen mein Glückwunsch.Ich frage mich nur immer wieder woher das ganze Geld kommt was denn DOW so nach oben laufen lässt?

 

Wertpapier: Barrick Gold

1391. Also
1812 Postings, 2628 Tage Geko2010 , 17.01.18 22:35
Diese heftige Schwankungen...

Kryptos

Dollar

Indexe





Zeigt gerade doch dass die Endphase der Euphorie da ist. Jetzt wirds Rüppig.



 

Wertpapier: Barrick Gold

1392. @Cameron
485 Postings, 1164 Tage MuBernd , 17.01.18 23:06
Ich liege bestimmt nicht immer richtig - versuche jedoch sehr konsequent in Gold antizyklisch zu handeln. Das Problem dabei ist natürlich das Timming für Ein- und Ausstieg. Mit Beendigung der langjährigen Bodenbildungsphase ist dieses Anlageverhalten bestimmt nicht mehr angebracht..

Die Beschreibung mit den Hebel galt nicht dir - sondern dem Phänomen des Herdentriebs und der Berechenbarkeit. Jeden Investoren steht es frei, sich auf die Seite der Hedger zu positionieren, die in der Regel IMMER ihre Positionen positiv schließen. Leider fehlt dabei einem privaten Investor, die Möglichkeit, das dafür notwendige Geld unendlich schöpfen zu können ;-)  

Wertpapier: Barrick Gold

1393. fed time
171 Postings, 980 Tage steve2007 , 17.01.18 23:09
Ja heute wieder Trickfilmzeit die Welt ist rosarot und die beste die wir jeh hatten und es geht noch mehr nach oben. Der Dollar ist natürlich die beste Währung und die Zinsen steigen bis in den Himmel. Das alles erzählt die Fed und noch viel mehr bloss ist alles den alternativen Fakten zuzuordnen. Nebenbei bemerkt ich habe deren beige book nicht gelesen nur wenn der Dollar so steigt ist klar was Sache ist.
Nach meiner Meinung taugt der green back nicht mal als Kloopapier, dennoch erstaunlich dass alternative Fakten immer noch temporär funktionieren. Es bleibt spannend und bald Olympia die auf Entspannung hindeuten, kommt es am Ende wieder anders?  

Wertpapier: Barrick Gold

1394. Gold und Silber
11091 Postings, 1791 Tage NikeJoe , 18.01.18 09:55
...wurden an der oberen Abwärts-Trendlinie eingefangen.

Trotz USD-Schwäche geht da derzeit nicht viel. Gold kann heuer nicht einmal die Dollarschwäche kompensieren.

Auch fundamental bekommen die EM derzeit nicht so besonders viel Unterstützung.


DOW knackt erstmals die 26k!
Das sieht weiterhin bullisch aus. Die Trump'sche-Steuerreform korrigiert die Gewinne nach oben. Das wird jetzt an den US-Börsen eingepreist.



 

Wertpapier: Barrick Gold

1395. Everyone loses his money together its fine
2689 Postings, 5750 Tage diplom-oekono. , 18.01.18 10:06
 

Wertpapier: Barrick Gold

1396. @ NikeJoe:
1443 Postings, 1035 Tage Cameron A. , 18.01.18 10:32
"Gold und Silber....wurden an der oberen Abwärts-Trendlinie eingefangen."
Was Silber angeht weiß ich nicht ob es stimmt was du geschrieben hast, aber bei gold liegt du Falsch mit deiner Aussage.
Oder du bist auf einem anderen Handelsplatz unterwegs als ich?  

Wertpapier: Barrick Gold

1397. Na klar, der fundamentale DOW!
1413 Postings, 665 Tage ede.de.knipse. , 18.01.18 10:56
!!!

NikeJoe, hast du schon einmal mitbekommen, das Gold sich einen Sch... um die Chartbewegung des DOWs kümmert!!!
Im Gegenteil über 75% der Bewegungen der letzten 25Jahre gingen Gold und der DOW gemeinsam in die gleiche Richtung und nicht entgegen!!!!
Den hohen DOW sehe ich als Vorteil, und sogar  eine weiteren Anstieg als noch größeren Vorteil.
Denn steigende Gewinne an den Börsen müssen zusehends abgesichert werden. Und so parkt jeder ein bisschen als Sicherheit im Hafen des Goldes. Das ist auch der Grund warum die Minen nicht folgen, denn da wird nichts geparkt, weil im Falle einer heftigen Korrektur anfangs auch die Minen runter gezogen werden können.

Also verkaufe hier bitte nicht den steigenden DOW als etwas "fundamentales".

Und ein srabiles Fundament hat dieses DOW Klettertürmchen mit Sicherheit nicht!!!

Albern. Rede lieber vom Eurogold....  

Wertpapier: Barrick Gold

1398. Barrick braucht Geduld
10203 Postings, 1032 Tage MissCash , 18.01.18 12:20
und Geduld zahlt sich meistens aus :)  

Wertpapier: Barrick Gold

1399. gleich kommt
199 Postings, 1547 Tage wunderblume , 18.01.18 12:39
wieder jemand und sagt "HA SIEHSTE ES ÄNDERT SICH GENAU IRGENDWANN.. ERST SO UND DANN ANDERS...GANZ EINFACH !!"  

Wertpapier: Barrick Gold

1400. Gold und Dollarschwäche - @NikeJoe
1520 Postings, 1479 Tage augarten , 18.01.18 13:05
... "Trotz USD-Schwäche geht da derzeit nicht viel. Gold kann heuer nicht einmal die Dollarschwäche kompensieren." ...

Beachtliche Unterkompensation @NikeJoe:

USD heuer -1,17 %
Gold + 2,2 %  

Wertpapier: Barrick Gold

1401. Soooo.... Uhr nochmal stellen...
16387 Postings, 6266 Tage chrismitz , 18.01.18 13:50

*ggg*

Gruß  

Wertpapier: Barrick Gold

1402. tritratralalala
199 Postings, 1547 Tage wunderblume , 18.01.18 13:56
.. wer kann ergänzen ? ;-)  

Wertpapier: Barrick Gold

1403. @chrismitz was sollte jetzt passieren?
336 Postings, 735 Tage Amosa , 18.01.18 14:08
oder was handelst du jetzt  

Wertpapier: Barrick Gold

1404. ..ich würde
199 Postings, 1547 Tage wunderblume , 18.01.18 14:10
vermuten, er handelt einfach richtig.. isses nicht so ?  

Wertpapier: Barrick Gold

1405. Wollte doch nur mal mitteilen,
16387 Postings, 6266 Tage chrismitz , 18.01.18 14:33

dass zu bestimmten Uhrzeiten eine Richtung eingeschlagen wird, welche kurz darauf in die andere Richtung dreht.
KÖNNTE man ausnutzen....

Wen´s nicht interessiert, dann einfach Ignoretaste betätigen.... so einfach ist das... ;-)

Melde mich 16.30h bzw. 17.30h nochmal... *gg*


Gruß  

Wertpapier: Barrick Gold

1406. Barrick Comments on Revised Pascua-Lama Sanction
1520 Postings, 1479 Tage augarten , 18.01.18 14:35
TORONTO, January 18, 2018 — Barrick Gold Corporation (NYSE:ABX)(TSX:ABX) (“Barrick” or the “Company”) is analyzing a revised sanction related to the Company’s Pascua-Lama project issued on January 17 by Chile’s Superintendencia del Medio Ambiente (SMA).

The Pascua-Lama project is currently operating under a temporary closure plan in Chile. During this period, the Company has continued to manage all aspects of the project in a responsible manner.

The sanction is part of a re-evaluation process ordered by the country’s Environmental Court in 2014 and relates to historical compliance matters at the Pascua-Lama project. The revised sanction includes a reduction of the original administrative fine imposed by the SMA in 2013, from approximately $16 million to $11.5 million. Based on a preliminary review of the resolution, the SMA has not revoked Pascua-Lama’s environmental permit (RCA) but has ordered the closure of existing facilities on the Chilean side of the project, in addition to certain monitoring activities. The Company will complete a detailed analysis of these requirements and will provide further details in due course.

The closure of existing surface facilities in Chile is consistent with the Company’s plan to advance a prefeasibility study for an underground mining operation at Pascua-Lama, which would address a number of community concerns by reducing the overall environmental impact of the project. In order to complete the prefeasibility study, the Company is currently undertaking a number of optimization studies.

http://www.barrick.com/investors/news/...Sanction-011818/default.aspx  

Wertpapier: Barrick Gold

Copyright 2007 - 2018 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG