Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Palladium: Korrektive Pause


09.04.2021 - 09:10:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Nach Monaten der volatilen Seitwärtsbewegung brach Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) Ende März mit einer steilen Kaufwelle über die Oberseite der Range bei 2.485 USD und den Widerstand bei 2.540 USD aus und generierte damit ein Kaufsignal, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Dieser Ausbruch habe in der Spitze bis an die Kursbarriere bei 2.735 USD gereicht. Nach einem ersten Rücklauf an die Oberseite der früheren Range sei es zuletzt zu einer weiteren Aufwärtsphase gekommen, die an den Bereich des Widerstands bei 2.698 USD geführt habe.

Der Anstieg der letzten Tage lege aktuell eine korrektive Pause ein, könnte aber schon bei einem Ausbruch über 2.680 USD mit neuem Schwung bis 2.735 und das Hoch bei 2.750 USD fortgesetzt werden. Bei einem nachhaltigen Anstieg über diese Hürden wäre direkt mit einer Rally bis an das Rekordhoch bei 2.875 USD zu rechnen. Werde dagegen das Tief dieser Woche bei 2.585 USD unterschritten, dürfte sich die Korrektur erneut bis 2.540 USD fortsetzen, dort aber ein weiterer mehrtägiger Anstieg starten. Abgaben unter die Unterstützung würden dagegen zu einer Ausdehnung der Gegenbewegung bis 2.485 und 2.450 USD führen. (09.04.2021/ac/a/m)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2021 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG